befunky_artwork(3)

Geboren und aufgewachsen an einem ostwestfälischen Ort mit großspurigem Namen: Porta Westfalica. Klingt mondän, oder? Hat aber nur annähernd so viele Ampeln wie Kühe. Dass die Westfalen (angeblich) maulfaul sind, hat seine Vorteile: Was wir sagen wollen, bringen wir recht schnell auf den Punkt.

Studium der Germanistik und Philosophie in Marburg und Prag – Sprachbarrieren an beiden Orten: In Mittelhessen musste ich mir den Gebrauch falscher Grammatik („Das ist mir“) erst mühsam antrainieren. Und wofür das Begrüßungs-„Ahoj“; liegt Böhmen denn doch am Meer, wie Shakespeare mal vermutete?

Texterin. Konzeptionerin. Lektorin. Und jetzt auch Bloggerin. Weil es so unglaublich viele Fundstücke gibt, die es verdienen, gezeigt zu werden!

Advertisements