befunky_artwork(3)

Geboren und aufgewachsen an einem ostwestfälischen Ort mit großspurigem Namen: Porta Westfalica. Klingt mondän, oder? Hat aber nur annähernd so viele Ampeln wie Kühe. Dass die Westfalen (angeblich) maulfaul sind, hat seine Vorteile: Was wir sagen wollen, bringen wir recht schnell auf den Punkt.

Studium der Germanistik und Philosophie in Marburg und Prag – Sprachbarrieren an beiden Orten: In Mittelhessen musste ich mir den Gebrauch falscher Grammatik („Das ist mir“) erst mühsam antrainieren. Und wofür das Begrüßungs-„Ahoj“; liegt Böhmen denn doch am Meer, wie Shakespeare mal vermutete?

Texterin. Konzeptionerin. Lektorin. Und jetzt auch Bloggerin. Weil es so unglaublich viele Fundstücke gibt, die es verdienen, gezeigt zu werden!